Page tree

Suche

Weboberfläche der STARFACEMenüpunkt "Admin"Menüpunkt "Benutzer"Reiter "Vorlagen"


In diesem Reiter können Vorlagen erstellt werden, um verschiedene Einstellungen an einen oder mehrere Benutzerkonten gleichzeitig zu verteilen. Eine Benutzervorlage steht auch beim manuellen Konfigurieren eines neuen Benutzerkontos zur Verfügung (siehe auch Neues Benutzerkonto anlegen).

Es stehen für die Benutzervorlagen die folgenden Schaltflächen zur Verfügung:

SchaltflächeBeschreibung

Öffnet das Menü zum Anwenden der Benutzervorlage.

Klont die Benutzervorlage als Basis für eine neue Benutzervorlage.

Bearbeiten der Benutzervorlage.

Löscht die Benutzervorlage.

Wird eine neue Benutzervorlage über die Schaltfläche oder über die Schaltfläche erstellt, muss zuerst ein Name vergeben werden. Danach stehen die folgenden 3 Reiter mit verschiedenen Konfigurationsmöglichkeiten zur Verfügung. Jeder Reiter kann individuell über die Checkbox "aktivieren" für die jeweilige Benutzervorlage freigegeben werden. In jeder Benutzervorlage muss mindestens einer der Reiter aktiviert werden.

Reiter "Telefoneinstellungen"

Die in diesem Reiter aufgeführten Punkte entsprechenden den gleichnamigen Konfigurationsmöglichkeiten bei einem einzelnen Benutzerkonto (siehe auch Telefone für einen Benutzer konfigurieren und Daten eines Benutzers ändern als Administrator).

Aktuell stehen zur Verfügung:

- Anklopfen
- E-mail bei verpassten Anrufen
- Angezeigte Rufnummer

Über die Checkboxen bzw. das Drop-Down-Menü wird konfiguriert, ob die bisherigen Einstellungen des Benutzers beibehalten werden sollen oder ob sie aktiviert bzw. deaktiviert werden sollen.

Reiter "Funktionstasten"

In diesem Reiter können Funktionstasten für die Benutzervorlage konfiguriert werden.

Es stehen die folgenden Funktionstastentypen zur Verfügung:

- Besetzlampenfeld (BLF)
- Direktwahl
- Ruhe (DND)
- Rückruf bei besetzt
- Park & Orbit
- DTMF
- Leere Tasten

Eine Beschreibung zu den verschiedenen Funktionstasten findet sich unter Funktionstasten für einen Benutzer konfigurieren. Es ist zu beachten, dass bei der Verteilung der Benutzervorlage alle Funktionstasten der oben aufgeführten Funktionstastentypen beim Zielbenutzer entfernt und dann neu geschrieben werden. Davon sind die nicht aufgeführten Funktionstastentypen nicht betroffen.

Hinweis: Wird in diesem Reiter die Checkbox "aktivieren" ausgewählt, aber keine Funktionstasten konfiguriert, werden bei der Verteilung der Benutzervorlage alle Funktionstasten der oben aufgeführten Typen beim Benutzer entfernt!

Reiter "Berechtigungen"

In diesem Reiter können die Berechtigungen für die Benutzervorlage konfiguriert werden. Es stehen dabei jeweils die gleichen Rechte wie bei der Konfiguration eines einzelnen Benutzers zur Verfügung (siehe auch Rechte eines Benutzer konfigurieren).

Hinweis: Die Administrationsrechte können nicht über eine Benutzervorlage verändert werden, diese Rechte müssen immer manuell bei den einzelnen Benutzern konfiguriert werden.


Über die Checkboxen wird konfiguriert, ob die bisherigen Einstellungen des Benutzers beibehalten werden sollen oder ob sie aktiviert bzw. deaktiviert werden sollen.

Anwenden einer Benutzervorlage

Über die Schaltfläche wird die Verteilung der Benutzervorlage an einen oder mehrere Benutzer aktiviert.

Über das Eingabefeld in der oberen Leiste ist es möglich nach einzelnen Benutzern zu suchen. Das Drop-Down-Menü "Gruppe" ermöglicht es sich nur Benutzer einer bestimmten Gruppe anzeigen zu lassen. In den beiden letzten Feldern der oberen Leiste kann auch ein Zeitraum konfiguriert werden, so dass nur Benutzer angezeigt werden, die in diesem Zeitraum erstellt worden sind.

Die Auswahl der Benutzer, für die die Benutzervorlage angewendet werden soll, erfolgt über die Checkbox der jeweiligen Zeile. Über die Schaltfläche wird die Benutzervorlage auf die ausgewählten Benutzer angewendet.

Benutzervolagen mit vielen Funktionstasten, die auf eine Großzahl von Benutzern verteilt werden, können zu einer hohen Systemlast auf der STARFACE führen. Darum wird empfohlen die Verteilung der Benutzervorlage in lastarme Zeiten zu legen.

Weboberfläche der STARFACEMenüpunkt "Admin"Menüpunkt "Benutzer"Reiter "Vorlagen"


In diesem Reiter können Vorlagen erstellt werden, um verschiedene Einstellungen an einen oder mehrere Benutzerkonten gleichzeitig zu verteilen. Eine Benutzervorlage steht auch beim manuellen Konfigurieren eines neuen Benutzerkontos zur Verfügung (siehe auch Neues Benutzerkonto anlegen).

Es stehen für die Benutzervorlagen die folgenden Schaltflächen zur Verfügung:

SchaltflächeBeschreibung

Öffnet das Menü zum Anwenden der Benutzervorlage.

Klont die Benutzervorlage als Basis für eine neue Benutzervorlage.

Bearbeiten der Benutzervorlage.

Löscht die Benutzervorlage.

Wird eine neue Benutzervorlage über die Schaltfläche oder über die Schaltfläche erstellt, muss zuerst ein Name vergeben werden. Danach stehen die folgenden 3 Reiter mit verschiedenen Konfigurationsmöglichkeiten zur Verfügung. Jeder Reiter kann individuell über die Checkbox "aktivieren" für die jeweilige Benutzervorlage freigegeben werden. In jeder Benutzervorlage muss mindestens einer der Reiter aktiviert werden.

Reiter "Telefoneinstellungen"

Die in diesem Reiter aufgeführten Punkte entsprechenden den gleichnamigen Konfigurationsmöglichkeiten bei einem einzelnen Benutzerkonto (siehe auch Telefone für einen Benutzer konfigurieren und Daten eines Benutzers ändern als Administrator).

Aktuell stehen zur Verfügung:

- Anklopfen
- E-mail bei verpassten Anrufen
- Angezeigte Rufnummer

Über die Checkboxen bzw. das Drop-Down-Menü wird konfiguriert, ob die bisherigen Einstellungen des Benutzers beibehalten werden sollen oder ob sie aktiviert bzw. deaktiviert werden sollen.

Reiter "Funktionstasten"

In diesem Reiter können Funktionstasten für die Benutzervorlage konfiguriert werden.

Es stehen die folgenden Funktionstastentypen zur Verfügung:

- Besetzlampenfeld (BLF)
- Direktwahl
- Ruhe (DND)
- Rückruf bei besetzt
- Park & Orbit
- DTMF
- Leere Tasten

Eine Beschreibung zu den verschiedenen Funktionstasten findet sich unter Funktionstasten für einen Benutzer konfigurieren. Es ist zu beachten, dass bei der Verteilung der Benutzervorlage alle Funktionstasten der oben aufgeführten Funktionstastentypen beim Zielbenutzer entfernt und dann neu geschrieben werden. Davon sind die nicht aufgeführten Funktionstastentypen nicht betroffen.

Hinweis: Wird in diesem Reiter die Checkbox "aktivieren" ausgewählt, aber keine Funktionstasten konfiguriert, werden bei der Verteilung der Benutzervorlage alle Funktionstasten der oben aufgeführten Typen beim Benutzer entfernt!

Reiter "Berechtigungen"

In diesem Reiter können die Berechtigungen für die Benutzervorlage konfiguriert werden. Es stehen dabei jeweils die gleichen Rechte wie bei der Konfiguration eines einzelnen Benutzers zur Verfügung (siehe auch Rechte eines Benutzer konfigurieren).

Über die Checkboxen wird konfiguriert, ob die bisherigen Einstellungen des Benutzers beibehalten werden sollen oder ob sie aktiviert bzw. deaktiviert werden sollen.

Anwenden einer Benutzervorlage

Über die Schaltfläche wird die Verteilung der Benutzervorlage an einen oder mehrere Benutzer aktiviert.

Über das Eingabefeld in der oberen Leiste ist es möglich nach einzelnen Benutzern zu suchen. Das Drop-Down-Menü "Gruppe" ermöglicht es sich nur Benutzer einer bestimmten Gruppe anzeigen zu lassen. In den beiden letzten Feldern der oberen Leiste kann auch ein Zeitraum konfiguriert werden, so dass nur Benutzer angezeigt werden, die in diesem Zeitraum erstellt worden sind.

Die Auswahl der Benutzer, für die die Benutzervorlage angewendet werden soll, erfolgt über die Checkbox der jeweiligen Zeile. Über die Schaltfläche wird die Benutzervorlage auf die ausgewählten Benutzer angewendet.

Benutzervolagen mit vielen Funktionstasten, die auf eine Großzahl von Benutzern verteilt werden, können zu einer hohen Systemlast auf der STARFACE führen. Darum wird empfohlen die Verteilung der Benutzervorlage in lastarme Zeiten zu legen.