Child pages
  • Verbindungsdaten für einen Benutzer oder eine Gruppe exportieren
Suche
Weboberfläche der STARFACEMenüpunkt "Admin"Menüpunkt "Auswertung"Reiter "Verbindungsdaten exportieren"

In diesem Reiter kann über mehrere Drop-Down-Felder festgelegt werden, welche Verbindungsdaten (Ruflisteneinträge) exportiert werden sollen.

Hinweis: Es handelt sich bei den Auswertungsdaten um die, technisch verdichteten, Ruflisteneinträge, die auch auf der Weboberfläche der STARFACE oder im UCC Client angezeigt werden.

Es stehen die folgenden Konfigurationsmöglichkeiten für den Verbindungsdatenexport zur Verfügung:

  • Alle angelegten Benutzer oder ein einzelner Benutzer
  • Alle angelegten Gruppen oder eine einzelne Gruppe
  • Auswahl des Anruftyps (ein- und ausgehend / nur eingehend / nur ausgehend)
  • Eingrenzen des auszuwertenden Zeitraums

Beispiel für eine Auswertung

Die Ausgabe der Verbindungsdaten erfolgt als CSV-Datei mit dem Namen „output.csv". Die Ausgabedatei ist dabei folgendermaßen aufgebaut:

FeldnameTypBeschreibung
idlongFortlaufende Listen-ID
callidlongID des Rufes
callstepidintID einer möglichen Umleitung/Weiterleitung
callleguuidString (UUID)ID des Calllegs
cdraccountidint (id von Tabelle account)Interne ID des Benutzers dem der Ruflisteneintrag zugeordnet ist
calleraccountidint (id von Tabelle account, 0 für extern)Interne Benutzer ID des Anrufenden
callercalleridStringName und Nummer des Anrufenden
calledaccountidint (id von Tabelle account, 0 für extern)Interne Benutzer ID des Rufziels
calledcalleridStringName und Nummer des Rufziels
serviceidintID der Ruffunktion (siehe Tabelle unten)
starttimeString (format: dd.MM.yyyy HH:mm:ss)Startzeitpunkt des Rufes
ringingtimeString (format: dd.MM.yyyy HH:mm:ss)Klingeldauer
linktimeString (format: dd.MM.yyyy HH:mm:ss)Annahmezeitpunkt des Rufes
callresulttimeString (format: dd.MM.yyyy HH:mm:ss)Endzeitpunkt des Rufes
callresultString (CONNECTED oder NOT_CONNECTED)Status des Rufes in diesem Callstep
callresultcausedbyintID der Instanz die den Ruf behandelt hat
lineidintID der verwendeten Providerleitung
linenameStringName der verwendeten Providerleitung
callbacknumberStringNummer die für Wahlwiederholung genutzt wird
answeredelswhereStringID des Benutzers der einen Gruppenruf angenommen hat
incomingBooleanWurde der Ruf angenommen? (Statusfeld)

answered

BooleanRuf angenommen? (Statusfeld)
hasvoicemailBooleanVoicemail Nachricht generiert? (Statusfeld)
hasmonitorBooleanMitschnitt generiert? (Statusfeld)
hasfaxBooleanFax generiert (Statusfeld)
deletedBooleanAus Ruflisten gelöscht? (Statusfeld)
privatecallBooleanPrivater Anruf (*2)? (Statusfeld)
callbacknumberexternBooleanWar es ein externer Ruf? (Statusfeld)
summarystepBooleanZusammengefasster Eintrag? (Statusfeld)
durationlongDauer des Rufes
loginStringLogin ID des Benutzers zu dem der Datenbankeintrag gehört

Aufschlüsslung der Service ID

Service IDBeschreibung
1UserService
2RingAllGroupService
3StandardOutgoingCallService
4LoginUserAtTelephoneService
5LogoutUserAtTelephoneService
6LogoutAllUserAtTelephoneService
7GroupLoginService
8GroupLogoutService
9BroadcastService
10CallHuntingService
11ManagedConferenceService
12ConferenceRoomService
13QueueEntryService
14BLFServiceSelector
15GetVoicemailService
16FaxService
17FaxToMailService
18MusiholdService
19GetParkinglotService
20SwitchPhoneService
21SwitchPhoneMacroService
22CallPickupService
23VoicemailBoxService
24VoicemailBoxCallerPickupService
25ConferenceService
26TelephoneForwardActivateService
27EmergencyService
28ParkAndOrbitService
29CCBSService
30OutgoingFaxService
31RecordVmbUnavailService
32RecordVmbBusyService
33MusiholdTestService
34PlaybackVoicemailService
35CallVoicemailBoxService