Child pages
  • Provider "Telekom DeutschlandLAN SIP-Trunk" konfigurieren
Suche

Bei den "DeutschlandLAN SIP-Trunk"-Produkten der Deutschen Telekom handelt es sich um SIP-Trunks, die direkt an die STARFACE angebunden werden können. Die "DeutschlandLAN SIP Trunk"-Produkte dürfen nicht mit den "ALL IP"-Produkten der Deutschen Telekom verwechselt werden. Die "ALL IP"-Produkte werden über einen anderen Weg an die STARFACE angebunden (siehe auch Provider "Telekom ALL IP" konfigurieren).

Grundsätzlich ist auch die Übersicht der Portnutzung der STARFACE zu beachten.

Kompatibilität

Erster Funktionstest
Datum29.11.2017
Version der STARFACE6.4.3.24
Ausgeführt durch:STARFACE GmbH
Letzter Funktionstest
Datum29.11.2017
Version der STARFACE6.4.3.16
Ausgeführt durch:STARFACE GmbH

Support

Support-Status
Support durch STARFACE GmbH
Profil in STARFACE enthalten
Profil von STARFACE Partner bereitgestellt
Profil vom Provider bereitgestellt

Konfiguration des Providers auf der STARFACE

Im ersten Schritt muss auf der STARFACE eine neue SIP-Leitung angelegt werden (siehe auch "Leitung für einen SIP-Provider konfigurieren"). Als Providerprofil muss dabei "Telekom DeutschlandLAN SIP-Trunk" ausgewählt werden. Die Authentifizierungsdaten müssen folgendermaßen eingetragen werden:

FeldnameInhalt

Benutzername

Basis Rufnummer +49xxxxx0
AuthuserT-Online Nummer
PasswortTelefonie Passwort

Bei möglichen Problemen mit der Konfiguration der Leitung können die folgenden Fehlerleitfäden weiterhelfen:

Fehlerleitfaden - Telekom DeutschlandLAN SIP-Trunk verliert die Verbindung