Page tree
Suche
 Version 6.7.4

STARFACE Mobile Client für iPhone, Version 6.7.4 Build 119, Release Date: 17.09.2020

Version 6.7.4 Build 119 (Release Date: 17.09.2020)

Verbesserungen

  • Erforderliche Anpassungen im Rahmen von iOS 14-Änderungen: U.a. Anzeige eingehender Anrufe als Benachrichtigung am oberen Displayrand.

  • Verbesserung des automatisierten Crash-Reporting.

Bugfixes

  • Nach Ablehnen eines eingehenden Anrufs über den Mobile Client für iPhone klingelte dieser auf anderen STARFACE Clients weiter.
  • Wenn am Mobile Client ein aktives Gespräch geführt wurde und parallel ein zweiter Anruf am Mobile Client einging, dann brachen beide Anrufe ab [Call#6960420].
  • Der Mobile Client hat sich mit den gespeicherten Benutzerdaten angemeldet, wenn er in den Vordergrund gebracht wurde, obwohl man sich zuvor bereits abgemeldet hatte [Call#6963187].
  • Es war möglich die Login-Daten zu ändern, während man im Mobile Client bereits angemeldet war.
  • In bestimmten Konstellationen wurde keine Fehlermeldung angezeigt, wenn sich das Softphone nicht aktivieren / deaktivieren ließ, da man auf einer Anlage angemeldet ist, die z.B. aufgrund einer eingerichteten Firewall von außen nicht erreichbar ist und daher keine Server-Verbindung möglich war.
  • In manchen Fällen wurde man beim ersten eingehenden Anruf nach der Installation der App aufgrund fehlender Mikrofon-Berechtigungen nicht gehört, wenn man zuvor selbst noch keinen Anruf gestartet hatte.
  • Wenn Sie Ihre eigene Mailbox anrufen (*9), dann waren auch die unteren drei Schaltflächen in der Anrufmaske aktiv.
  • Beim Erstellen einer geplanten Konferenz war die angezeigte Fehlermeldung bei einer ungültigen Telefonnummer nicht ganz korrekt.
  • Der Benachrichtigungszähler am App Icon für einen verpassten Anruf wurde nicht korrekt hochgezählt bei neuen verpassten Anrufen.
  • Ein eingehender Anruf klingelte weiter im Mobile Client, wenn der Anruf bereits auf einem anderen Gerät angenommen wurde.
  • Mobile Client wurde nach der Aktualisierung der App getrennt, obwohl der Nutzer vor der Aktualisierung eingeloggt war.
  • Die App stürzte in manchen Fällen ab, nachdem das iPhone entsperrt wurde und der Mobile Client vom Hintergrund in den Vordergrund geholt wurde.
  • Wenn man im Login-Bereich in den Einstellungen des Clients eine nicht existierende Server-Adresse / Hostname angegeben hatte, dann dauerte der Login-Versuch sehr lange, bis er fehlschlug.
  • Mit einer STARFACE-Cloud/VM war ein Login am Mobile Client für iPhone nicht korrekt möglich.
  • Bugfixes zur Stabilitätsverbesserung.

Beta-Version 6.7.4 Build 118 (Release Date: 02.09.2020)

Verbesserungen

  • Verbesserung des automatisierten Crash-Reporting.

Bugfixes

  • Nach Ablehnen eines eingehenden Anrufs über den Mobile Client für iPhone klingelte dieser auf anderen STARFACE Clients weiter.

  • Wenn am Mobile Client ein aktives Gespräch geführt wurde und parallel ein zweiter Anruf am Mobile Client einging, dann brachen beide Anrufe ab [Call#6960420].

  • Der Mobile Client hat sich mit den gespeicherten Benutzerdaten angemeldet, wenn er in den Vordergrund gebracht wurde, obwohl man sich zuvor bereits abgemeldet hatte [Call#6963187].

  • Es war möglich die Login-Daten zu ändern, während man im Mobile Client bereits angemeldet war.

  • In bestimmten Konstellationen wurde keine Fehlermeldung angezeigt, wenn sich das Softphone nicht aktivieren / deaktivieren ließ, da man auf einer Anlage angemeldet ist, die z.B. aufgrund einer eingerichteten Firewall von außen nicht erreichbar ist und daher keine Server-Verbindung möglich war.

  • In manchen Fällen wurde man beim ersten eingehenden Anruf nach der Installation der App aufgrund fehlender Mikrofon-Berechtigungen nicht gehört, wenn man zuvor selbst noch keinen Anruf gestartet hatte.

  • Wenn man seine eigene Mailbox anrief (*9), dann waren auch die unteren drei Schaltflächen in der Anrufmaske aktiv.

  • Beim Erstellen einer geplanten Konferenz war die angezeigte Fehlermeldung bei einer ungültigen Telefonnummer nicht ganz korrekt.

  • Der Benachrichtigungszähler am App Icon für einen verpassten Anruf wurde nicht korrekt hochgezählt bei neuen verpassten Anrufen.

  • Ein eingehender Anruf klingelte weiter im Mobile Client, wenn der Anruf bereits auf einem anderen Gerät angenommen wurde.

  • Der Nutzer war nach der Aktualisierung abgemeldet, obwohl er vor der Aktualisierung eingeloggt war.

  • Die App stürzte in manchen Fällen ab, nachdem das iPhone entsperrt wurde und der Mobile Client vom Hintergrund in den Vordergrund geholt wurde.

  • Wenn man im Login-Bereich in den Einstellungen des Clients eine nicht existierende Server-Adresse / Hostname angegeben hatte, dann dauerte der Login-Versuch sehr lange, bis er fehlschlug.

  • Mit einer STARFACE-Cloud/VM war ein Login am Mobile Client für iPhone nicht korrekt möglich.

  • Bugfixes zur Stabilitätsverbesserung.


 Version 6.7.3

STARFACE Mobile Client für iPhone, Version 6.7.3, Release Date: 27.06.2020

Version 6.7.3 (Release Date: 27.06.2020)

Bugfixes

  • Eingehende Anrufe auf dem Mobile Client für iPhone haben in manchen Fällen nach kurzer Zeit aufgehört zu klingeln [Call#6960268][Call#6960279][Call#6960309][Call#6960349].

  • Gespräche sind plötzlich abgebrochen [Call #6960273].

  • Bugfixes zur Stabilitätsverbesserung.


 Version 6.7.2

STARFACE Mobile Client für iPhone, Version 6.7.2 (112), Release Date: 17.06.2020

Version 6.7.2 (112) (Release Date: 17.06.2020)

Verbesserungen

  • Wenn es nicht möglich ist, das Softphone in der App zu deaktivieren (z.B. weil der Server nicht erreichbar ist), wird dem Benutzer eine Fehlermeldung angezeigt, die erklärt, warum die Telefonie nicht deaktiviert werden konnte.

Bugfixes

  • Nach dem Update des Mobile Clients wurde das Passwort gelöscht und der Benutzer war nicht mehr in der App eingeloggt [Call#6958978][Call#6959043] [Call#6959017][Call#6959055][Call#6959078][Call#6959266].

  • Der Benutzer erhielt Anrufe, bei denen nur "Verbinden..." angezeigt wurde, wenn sich der Benutzer nicht im Firmennetzwerk befand und seine STARFACE Anlage aufgrund einer Firewall von außen nicht erreichbar ist.

  • Ein eingehender Anruf klingelte weiter im Mobile Client, wenn der Anruf bereits auf einem anderen Gerät angenommen wurde.

  • Der Start eines Anrufs aus dem UCC Client für den Mobile Client für iPhone (über die Einstellung als Primärtelefon im UCC-Client) funktionierte nicht.

  • Wenn beim Bearbeiten eines iFMC-Eintrags nach Eingabe einer neuen Nummer ein anderes Feld bearbeitet wurde, wurde die neu eingegebene Nummer auf den vorherigen Wert zurückgesetzt.

  • In manchen Fällen war der Benutzer offline und es wurde eine Fehlermeldung angezeigt, wenn die App aus dem Hintergrund wieder zurück in den Vordergrund geholt wurde.

  • Das Starten eines Anrufs von einer verknüpften Telefonnummer in einer Mail über den Mobile Client für iPhone funktionierte nicht.

  • Bugfixes zur Stabilitätsverbesserung.


 Version 6.7.1

STARFACE Mobile Client für iPhone, Version 6.7.1 (111), Release Date: 04.06.2020

Version 6.7.1 (111) (Release Date: 04.06.2020)

Highlights

  • Technische Überarbeitung einiger Teilbereiche (inkl. kleinen Design-Anpassungen).

Verbesserungen

  • Bei deaktiviertem Softphone wird der Nutzer als nicht verfügbar angezeigt.
  • Aufforderung zur Änderung des Passwortes von neu erstellten Benutzern beim ersten Login.
  • Integration des iOS 13 SDK (inkl. kleinerer Designanpassungen).
  • Optimierung der Anzeige einer Telefonkonferenz (u.a. Anzeigen aller Teilnehmer einer Konferenz).

Bugfixes

  • Ein Rückruf auf die Direktwahltaste funktionierte nicht, es wurde die Meldung "An empty number cannot be called" angezeigt [Call#6935274].

  • Gesprächsdaten wurden vom und zum Mobile-Client über manche Mobilfunknetze nicht richtig übertragen [Call#6938055].

  • Beim Zurückholen des Anrufs aus einem Rückfragegespräch funktionierte der "Auflegen"-Button nicht korrekt [Call#6943500].

  • Eine Anmeldung am Mobile Client war nicht möglich, wenn IPv6-Adressen von einem DNS-Server zurückgegeben wurden [Call#6948971].

  • Es war nicht mehr möglich ein Gespräch an einen externen Teilnehmer weiterzuleiten.

  • Nach der Erstellung einer geplanten Konferenz wurde eine Fehlermeldung angezeigt.

  • [Beta] Es war nicht möglich den Mail-Bildschirm wieder zu verlassen, wenn dieser für einen Kontakt über den Menüpunkt Kontakte geöffnet wurde.

  • [Beta] In manchen Fällen wurde die Meldung "Verbindung fehlgeschlagen" angezeigt, wenn der Mobile Client nach einigen Minuten im Hintergrund erneut geöffnet wurde.

  • [Beta] Nach Beenden eines Gesprächs hängte sich der Mobile Client in manchen Fällen auf und ein Weiterarbeiten war erst nach Neustart möglich.

  • [Beta] Das Gespräch wurde nicht korrekt beendet, wenn sich der Mobile Client im Hintergrund befand und ein eingehender Anruf angenommen und dann wieder aufgelegt wurde.

  • [Beta] In manchen Fällen wurde "Verbinden..." anstatt des Namens des Anrufers angezeigt, wenn sich der Mobile Client zuvor im Hintergrund befand und ein eingehender Anruf angenommen wurde.

  • [Beta] Die Option "Soft Phone aktiviert" war nach der Anmeldung am Mobile Client deaktiviert.

  • [Beta] Nach Eingabe einer Nummer im Nummernblock wurde bei langem Drücken auf den grünen Hörer keine Auswahl des Wählmodus angezeigt.

  • [Beta] Anruf klingelte auf dem Mobile Client weiter, nachdem er an einem anderen Gerät angenommen wurde.

  • [Beta] Anruf klingelte auf dem Mobile Client nach dem Auflegen (ohne Anrufannahme) weiter, wenn der Mobile Client zuvor im Hintergrund war.

  • [Beta] In manchen Fällen erschien nach dem Aufwachen der App bzw. dem Öffnen aus dem Hintergrund die Meldung "Anmeldung fehlgeschlagen".

  • [Beta] Anruf wurde in manchen Fällen im Mobile Client weiter angezeigt, nachdem der andere Teilnehmer aufgelegt hat.

  • [Beta] Der Mobile Client stürzte in einzelnen Fällen ab, wenn versucht wurde einen Anruf über das Keypad zu starten.

  • [Beta] Die Fehlermeldung "Keine Verbindung zum Server" erschien in manchen Fällen plötzlich.

  • [Beta] Nachdem der Mobile Client eine Weile ungenutzt im Hintergrund war und wieder in den Vordergrund geholt wurde, fror die App in manchen Fällen ein, stürzte dann nach ein paar Sekunden ab und wollte einen Fehlerbericht senden.

  • [Beta] Wenn während eines aktiven Gesprächs ein zweiter SIP-Anruf eingegangen war, verschwand der Anrufbildschirm für das erste Gespräch in manchen Fällen.

  • [Beta] Wenn der Mobile Client aus dem Hintergrund zurückgeholt wurde, war der Benutzer in manchen Fällen offline und die Funktion "Soft Phone aktiviert" war deaktiviert.

  • [Beta] Wenn der Mobile Client aus dem Hintergrund zurückgeholt wurde, erschien die Fehlermeldung "Error Connecting. Login failed".

  • [Beta] Die Meldung "Cannot Verify Server Identity" wurde dem Benutzer in einzelnen Fällen unerwartet angezeigt, nachdem er den Mobile Client wieder zurück aus dem Hintergrund geholt hatte.

  • [Beta] Benutzer konnte sein Passwort im Profil ändern während Active Directory aktiv war.

  • [Beta] Adressbucheinträge wurden in manchen Fällen nicht korrekt angezeigt, es wurde keine interne Nummer angezeigt.

  • [Beta] Wenn ein Benutzer sich am Mobile Client ausgeloggt hat und wieder in ein anderes Konto einloggte, wurden die Daten des alten Benutzer nicht bereinigt und in manchen Fällen war der Benutzer für einen Anruf unter einer internen Nummer nicht erreichbar.

  • [Beta] In bestimmten Konstellationen (u.a. abhängig von der Einstellung des Primärtelefons) wurde in seltenen Fällen ein Anruf für ein falsches Gerät gestartet.

  • [Beta] In manchen Fällen klingelte der Anruf nicht am Mobile Client, obwohl er in der Anrufliste aufgeführt war.

  • [Beta] Eingehender Anruf klingelte in manchen Fällen nach einer Sekunde nicht weiter.

  • [Beta] Es war nicht möglich, einen Anruf aus der iPhone-eigenen Anrufliste zu initiieren.

  • Verschiedene Bugfixes zur Stabilitätsverbesserung.

Beta-Version 6.7.1 (111) (Release Date: 15.05.2020)

Bugfixes

  • Eine Anmeldung am Mobile Client war nicht möglich, wenn IPv6-Adressen von einem DNS-Server zurückgegeben wurden [Call#6948971].
  • Es war nicht möglich, einen Anruf aus der iPhone-eigenen Anrufliste zu initiieren.
  • Die Meldung "Cannot Verify Server Identity" wurde dem Benutzer in einzelnen Fällen unerwartet angezeigt, nachdem er den Mobile Client wieder zurück aus dem Hintergrund geholt hatte.

Beta-Version 6.7.1 (110) (Release Date: 29.04.2020)

Verbesserungen

  • Der Benutzer sieht direkt bei Eingang des Anrufs ohne Verzögerung, wer ihn anruft.
  • Integration des iOS 13 SDK (inkl. kleinerer Designanpassungen).
  • Optimierung der Anzeige einer Telefonkonferenz und Anzeigen aller Teilnehmer.

Bugfixes

  • Gesprächsdaten wurden vom und zum Mobile-Client über manche Mobilfunknetze nicht richtig übertragen [Call#6938055].
  • Beim Zurückholen des Anrufs aus einem Rückfragegespräch funktionierte der "Auflegen"-Button nicht korrekt [Call#6943500].
  • Nachdem der Mobile Client eine Weile ungenutzt im Hintergrund war und wieder in den Vordergrund geholt wurde, fror die App in manchen Fällen ein, stürzte dann nach ein paar Sekunden ab und wollte einen Fehlerbericht senden.
  • Wenn der Mobile Client aus dem Hintergrund zurückgeholt wurde, erschien die Fehlermeldung "Error Connecting. Login failed".
  • Wenn der Mobile Client aus dem Hintergrund zurückgeholt wurde, war der Benutzer in manchen Fällen offline und die Funktion "Soft Phone aktiviert" war deaktiviert.
  • Wenn während eines aktiven Gesprächs ein zweiter SIP-Anruf eingegangen war, verschwand der Anrufbildschirm für das erste Gespräch in manchen Fällen.
  • In bestimmten Konstellationen (u.a. abhängig von der Einstellung des Primärtelefons) wurde in seltenen Fällen ein Anruf für ein falsches Gerät gestartet.
  • Anruf klingelte auf dem Mobile Client weiter, nachdem er an einem anderen Gerät angenommen wurde.
  • In manchen Fällen klingelte der Anruf nicht am Mobile Client, obwohl er in der Anrufliste aufgeführt war.
  • Eingehender Anruf stoppte in manchen Fällen nach einer Sekunde klingeln.
  • Der Anruf wurde in manchen Fällen weiter angezeigt obwohl der andere Teilnehmer den Anruf bereits aufgelegt hat.
  • Wenn ein Benutzer sich am Mobile Client ausgeloggt hat und wieder in ein anderes Konto einloggte, wurden die Daten des alten Benutzer nicht bereinigt und in manchen Fällen war der Benutzer für einen Anruf unter einer internen Nummer nicht erreichbar.
  • Bugfixes zur Stabilitätsverbesserung.

Beta-Version 6.7.1 (107) (Release Date: 09.03.2020)

Bugfixes

  • Anruf klingelte auf dem Mobile Client weiter, nachdem er an einem anderen Gerät angenommen wurde.
  • Anruf klingelte auf dem Mobile Client nach dem Auflegen (ohne Anrufannahme) weiter, wenn der Mobile Client zuvor im Hintergrund war.
  • In manchen Fällen erschien nach dem Aufwachen der Anwendung bzw. dem Öffnen aus dem Hintergrund die Meldung "Anmeldung fehlgeschlagen".
  • Texte auf dem Anrufbildschirm während eines aktiven Anrufs wurden nicht ins Deutsche übersetzt.
  • Im Hauptmenü wurde der Menüpunkt Keypad nicht übersetzt.
  • Die Abkürzungen der Wochentage im iFMC-Bildschirm waren nicht übersetzt.
  • Anruf wurde in manchen Fällen im Mobile Client weiter angezeigt, nachdem der andere Teilnehmer aufgelegt hat.
  • Der Mobile Client stürzte in einzelnen Fällen ab, wenn versucht wurde einen Anruf über das Keypad zu starten.
  • In manchen Fällen wurde anstelle des Namens des Anrufers "Connecting..." angezeigt, wenn sich der Mobile Client zuvor im Hintergrund befand und ein eingehender Anruf angenommen wurde.
  • Die Fehlermeldung "Keine Verbindung zum Server" erschien in manchen Fällen plötzlich.

Beta-Version 6.7.1 (105) (Release Date: 17.02.2020)

Bugfixes

  • Auf dem Anrufbildschirm wurden die angezeigten Texte während eines aktiven Anrufs nicht in Sprache Deutsch übersetzt.
  • In wenigen Fällen wurde "Verbinden..." anstatt des Namens des Anrufers angezeigt, wenn sich der Mobile Client zuvor im Hintergrund befand und ein eingehender Anruf angenommen wurde.
  • Die Option "Soft Phone aktiviert" war nach der Anmeldung am Mobile Client deaktiviert.
  • Adressbucheinträge wurden in manchen Fällen nicht korrekt angezeigt, es wurde keine interne Nummer angezeigt.
  • Nach Eingabe einer Nummer im Nummernblock wurde bei langem Drücken auf den grünen Hörer keine Auswahl des Wählmodus angezeigt.
  • Fehlerhafte Anzeige des Über-Screen mit iOS Version 11.2.6.
  • Ein Anruf wurde nicht korrekt beendet, wenn der Mobile Client im Hintergrund war und ein eingehender Anruf angenommen und dann wieder aufgelegt wurde.
  • Verschiedene Bugfixes zur Stabilitätsverbesserung.

Beta-Version 6.7.1 (103) (Release Date: 08.02.2020)

Bugfixes

  • Wenn ein neuer Benutzer sein Passwort bei der ersten Anmeldung ändern muss, dann wurde das Passwortfeld nach der Änderung des temporären Passworts nicht geleert.
  • Es wurde in manchen Fällen die Meldung “Verbindung fehlgeschlagen” ausgegeben, wenn der Mobile Client nach mehreren Minuten im Hintergrund wieder geöffnet wurde (Probleme beim Re-Connect).
  • Nach Beendigung eines Telefonats über den Mobile Client für iPhone hängte sich der Mobile Client auf und die weitere Arbeit war erst nach einem Neustart möglich.


 Version 6.7

STARFACE Mobile Client für IOS, Version 6.7.1 (102) (Beta), Beta-Release Date: 28.01.2020

Beta-Version 6.7.0 (102) (Release Date: 28.01.2020)

Verbesserungen

  • Aufforderung zur Änderung des Passwortes von neu erstellten Benutzern beim ersten Login

Bugfixes

  • Nach der Erstellung einer geplanten Konferenz wurde eine Fehlermeldung angezeigt

  • Weitere Stabilitätsverbesserungen

Beta-Version 6.7.0 (101) (Release Date: 19.12.2019)

Verbesserungen

  • Bei deaktiviertem Softphone wird der Nutzer als nicht verfügbar angezeigt

Bugfixes

  • Es war nicht mehr möglich ein Gespräch an einen externen Teilnehmer weiterzuleiten

  • Benutzer konnte seine E-Mail Adresse im Profil ändern während Active Directory aktiv war

  • Benutzer konnte sein Passwort im Profil ändern während Active Directory aktiv war

  • Es wurde keine Fehlermeldung angezeigt, wenn eine falsche Portnummer eingegeben wurde

  • Es wurde eine falsche Überschrift bei Gruppenchats ausgegeben

  • Es war nicht möglich den Mail-Bildschirm wieder zu verlassen, wenn dieser für einen Kontakt über den Menüpunkt Kontakte geöffnet wurde

Beta-Version 6.7.0 (100) (Release Date: 10.10.2019)

Verbesserungen

  • Umfangreiches Refactoring von einem Großteil der bisherigen Funktionen der App


 Version 6.6

STARFACE Mobile Client für IOS, Version 6.6.10, Build 60 (Release Date 20.07.2019)

Version 6.6.10 (Release Date: 20.07.2019)

Bugfixes

  • Die App meldete sich nicht korrekt vom Server ab, wenn sie geschlossen oder unerwartet beendet wurde

Version 6.6.9 (Release Date: 12.07.2019)

Verbesserungen

  • Die Zeit bis zur Aktivierung von Bluetooth-Audiogeräten bei eingehenden Anrufen wurde signifikant verringert.

Version 6.6.8 (Release Date: 07.07.2019)

Bugfixes

  • Das Deaktivieren des Softphones wurde nicht gespeichert, daher wurden Anrufe auch nach dem Beenden der App zugestellt.

Version 6.6.6 (Release Date: 18.06.2019)

Neue Features und Verbesserungen

  • "UCC Premium Lizenzen" werden automatisch dem User zugewiesen, wenn dieser sich einloggt oder das Softphone aktiviert

Bugfixes

  • Manche Avatare und Bilder konnten nicht geladen werden

  • Kleinere Bugfixes


Version 6.6.5 (Release Date: 29.05.2019)

Bugfixes

  • Unter bestimmten Bedingungen konnte der Client bei der SIP-Verbindung abstürzen

Version 6.6.2 (Release Date: 24.04.2019)

Neue Features und Verbesserungen

  • Verbessertes Logging

Version 6.6.0 (Release Date: 28.02.2019)

Neue Features und Verbesserungen

  • Konferenzen können konfiguriert werden

  • Stammdaten des Benutzers können verwaltet werden
  • Kontakte können zum STARFACE Adressbuch hinzugefügt werden
  • Die Ordnerstruktur des STARFACE Adressbuchs wird angezeigt
  • Eingehende und ausgehende Faxe haben nun verschiedene Icons
  • Nach einem Logout wird das Passwort korrekt aus der Anmeldemaske gelöscht

  • Einladungen in einen Chatraum werden angezeigt
  • Telefonie- und Chat-Status werden bei Adressbucheinträgen angezeigt
  • Die Synchronisierung von Chatnachrichten wurde verbessert
  • Schnellere Verbindung zum Server nach dem Start
  • Die Suchhistorie wird bei Nutzer- oder Server-Wechsel gelöscht
  • Das Audiogerät kann bei einem Anruf ausgewählt werden
  • Es wurde eine neue Info-Seite mit mehr Informationen angelegt
  • Die Versionierung wurde an den Servers angepasst

Bugfixes

  • Manchmal wurden Anrufe nicht signalisiert, wenn die App im Hintegrund war [Call#6913921]

  • Das Suchfeld bei Einladungen zu einem Gruppenchat wurde nicht korrekt angezeigt
  • Journal Einträge wurden nicht immer im korrekten Datum angezeigt
  • Alte Chatnachrichten wurden nicht komplett nachgeladen
  • Der "Chat starten" Button wurde inkorrekt dargestellt
  • Chatnachrichten wurden trotz deaktiviertem Chat empfangen
  • In manchen Fällen verursachte eine Adressbuchabfrage einen SSL Fehler [Call#6907213]
  • In speziellen Fällen hatten Chatnachrichten im Benachrichtigungsfenster keinen Absender
  • Der Avatar wurde in manchen Fällen nicht korrekt aktualisiert
 Version 2.1.11

STARFACE Mobile Client für IOS, Version 2.1.11

  • Neue Features und Verbesserungen

    • Für eine bessere Erreichbarkeit werden jetzt Push Notifications genutzt. Damit erscheinen wichtige Nachrichten und Ereignisse direkt auf dem Bildschirm, ohne dass die App geöffnet werden müssen

    • Zur komfortableren Bedienung wird jetzt CallKit verwendet. Damit ist der STARFACE Client als volle Telefonie-App in iOS integriert

    • GSM-Telefonate können jetzt ohne Datenverbindung aus App gestartet werden

    • Call-Through kann jetzt ohne Datenverbindung über GSM aus gestartet werden.

    Bugfixes

    • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Anrufe nicht aus dem Journal bzw. Fax gestartet werden konnten

    • Es wurde ein Fehler behoben, durch den es nicht möglich war Anrufe anzunehmen, wenn das Gerät gesperrt war

    • Es wurde ein Fehler behoben, durch den die App nach dem Start der Call2Go-Funktion abgestützt ist

    • Es wurde verschiedene Darstellungsprobleme korrigiert

    • Es wurden verschiedene kleine Fehler behoben

  • No labels