Child pages
  • Erklärung zur den Digium Karten
Suche

Ab der Version 5.0 der STARFACE werden die folgenden Karten des Herstellers Digium unterstützt:

  • B410P (S0)
  • TE122P (E1)
  • TE207P (E1)

Ab der Version 6.4.1.X der STARFACE werden zusätzlich die folgenden Karten des Herstellers Digium unterstützt:

  • TE134 (E1)

Hinweis: In einer Appliance können nur Digium-Karten betrieben werden die über die STARFACE GmbH bezogen wurden und eine entsprechende STARFACE-Firmware aufgespielt haben. Im (Einzel-) Handel erhätliche reguläre Karten des Herstellers Digium können nicht in einer Appliance betrieben werden.

Zu Anbindung an eine Amtsleitung bzw. einen externen S0 muss ein normales Patchkabel oder ISDN-Kabel verwendet werden.Bei der Anbindung eines internen S0 bzw. eines S0 Endgerätes müssen gekreuzte ISDN-Kabel verwendet werden. Ungekreuzte Patchkabel dürfen bei internem S0 nicht verwendet werden.

Die Belegung der Pins bei einer S0 Karte sieht folgendermaßen aus:

Die Belegung der Pins bei einer E1 Karte sieht folgendermaßen aus:

Hinweis: Keine der Digium Karten stellt eine Spannungsversorgung für ein internes ISDN-Endgerät zur Verfügung.