Child pages
  • Fehlerleitfaden - nur einseitige Tonübertragung
Suche

Beschreibung:

In diesem Leitfaden werden die verschiedenen Analyseschritte beschrieben, die dabei helfen können die Ursache zu identifizieren wenn es nur zu einer einseitigen Tonübertragung kommt.

Analyseschritte (Basis)

  1. Tritt das Fehlerbild immer oder nur sporadisch auf?
  2. Ist ein Benutzer/Telefon von diesem Fehlerbild betroffen oder alle Benutzer/Telefone?
  3. Welche Seite des Gespräches ist nicht zu hören?
  4. Gab es Änderungen an der vorhandenen Netzwerkstruktur oder Firewall?
  5. Welcher Providerart ist im Einsatz (SIP oder ISDN)?

Analyseschritte (Logfiles)

In den textbasierenden Logfiles der STARFACE sind Probleme mit der Audioübertragung sehr schwer analysierbar. Der einfachste und schnellste Analyseweg ist es einen TCPdump anzufertigen und selbigen mit dem Programm "Wireshark" auszuwerten. Zusätzlich sollte unbedingt die Firewall bzw. die gesamte Netzwerkstruktur betreffend der Weiterleitung der Ports 10.000 bis 20.000 geprüft werden (siehe auch Übersicht der Portnutzung der STARFACE).

Analyse via TCPdump

Zuerst muss ein TCPdump auf der STARFACE erstellt werden, der ein Gespräch aufzeichnet in dessen Verlauf keine Audiodaten übertragen wurden (siehe auch Diagnose auf der STARFACE oder TCPdump auf der STARFACE aktivieren). Für die Analyse mit dem Programm "Wireshark" werden die folgenden Eckdaten benötigt:

  1. genaue Uhrzeit des Gesprächs
  2. Art des Anruf (z.B. von intern auf externe Handynummer)
  3. Rufnummer auf die angerufen worden ist
  4. Rufnummer von der aus gerufen worden ist
  5. IP-Adresse der STARFACE
  6. IP-Adresse aller beteiligten Telefone
  7. Art des Providers (ISDN oder SIP)