Child pages
  • Zugriff auf die Features der STARFACE mit Gigaset Handsets konfigurieren
Suche

Werden durch die Firma Starface zertifizierte Handsets an einer Gigaset N510 oder Gigaset N720 Basisistation betrieben, besteht die Möglichkeit via Handset die verschiedenen Features der STARFACE zu steuern. So kann am Handset z.B.

  • eine Rufumleitungen aktiviert und deaktiviert werden.
  • die Ruhe-Funktion aktiviert und deaktiviert werden.
  • auf das Adressbuch der STARFACE zugegriffen werden.
  • die Rufnummernsignalisierung gesteuert werden.

Konfiguration für Handsets an einer Gigaset N510 Basistation

Die Handsets an einer Gigaset N510 Basistation bieten nur den Zugriff auf das STARFACE Adressbuch an. Dazu müssen die folgenden Schritte durchgeführt werden:

  1. Eine der beiden oberen Displaytasten muss für längere Zeit gehalten werden (ca. 7 Sekunden)
  2. In der Menüliste "Funktionsliste" muss der Unterpunkt "Mehr Funktionen..." ausgewählt werden
  3. Das Adressbuch der STARFACE findet sich in dem Menüpunkt "Öffentl. Netz-Telefonbuch" (siehe Bild unten)

Konfiguration für Handsets an einer Gigaset N720 Basistation

Um auf die Features der STARFACE zugreifen zu können, muss die PBX-Steuerung des Handsets aufgerufen werden. Die PBX-Steuerung finden sie in dem Menüpunkt "Info Center".

Es stehen die folgenden Features der STARFACE zur Verfügung:

MenüpunktBeschreibung
IdentitätHier kann ein Benutzer am Handset an- bzw. abgemeldet werden.
RuflistenHier kann auf die Ruflisten der STARFACE zugegriffen werden.
RuheHier kann die Ruhefunktion (DND) gesteuert werden.
Angezeigte NummerHier kann die Rufnummer ausgewählt werden, die bei einem ausgehenden Gespräch signalisiert wird.
GruppeneinstellungHier kann sich ein Benutzer an einer Gruppe an- bzw. abmelden.
RufumleitungHier können die Rufumleitungen für die verschiedenen Nummern des angemeldeten Benutzers konfiguriert werden.
VoicemailHier kann auf die Voicemailbox des angemeldeten Benutzers zugegriffen werden.
AdressbuchHier kann das Adressbuch der STARFACE aufgerufen werden.