Child pages
  • ID-Anzeige auf der STARFACE konfigurieren
Suche
Weboberfläche der STARFACEMenüpunkt "Admin"Menüpunkt "Telefone"Reiter "ID-Anzeige"

Über das Drop-Down-Menü "Rufnummernanzeige" kann die Anzeige der anrufenden Nummer am Telefon beeinflusst werden.

Es stehen die folgenden 3 Auswahlmöglichkeiten zur Verfügung:

NameBeispiel

Mit Landes- und Ortsvorwahl  

0049721112233

Nur mit Ortsvorwahl

0721112233
Ohne Vorwahlen112233

Die über das Drop-Down-Menü gemachte Einstellung hat keine Auswirkung auf eingehende internationale Rufnummern, die von der konfigurierten Landesvorwahl der STARFACE abweichen. Ist auf der STARFACE z.B. 0049 als Landesvorwahl konfiguriert, werden alle Rufnummern mit der Ländervorwahl 0041 oder 0043 immer vollqualifiziert angezeigt. Dadurch wird sichergestellt das Rückrufe ohne Einschränkungen möglich sind.

Konfiguration der verschiedenen Rufanzeigen

In diesem Bereich sollten nur Änderungen von erfahrenen STARFACE Administratoren vorgenommen werden. Es wird ebenfalls empfohlen vor Änderungen in diesem Bereich ein Backup durchzuführen (siehe auch "Neues Backup konfigurieren").

Bestimmte Änderungen können weiterreichende Folgen auf der STARFACE haben, die bis zur Nichtfunktionalität einzelner Features, Endgerätetypen und Modulen reicht. Die sprechend beschrifteten Unterpunkte stehen für jeweils für ein bestimmtes Anzeigeszenario. Ein Anzeigeszenario besteht immer aus einem oder mehreren der folgenden Anzeigeelemente:

  • Angerufene Nummer
  • Name des Anrufers
  • Vorname des Anrufers
  • Nachname des Anrufers
  • Nummer Anrufer
  • Rufweitergabe-Vorname
  • Rufweitergabe-Nachname
  • Rufweitergabe-Nummer
  • Freitext-Eingabe

Die genutzten Anzeigeelemente lassen sich individuell für jedes Anzeigeszenario zusammensetzen. Im einfachsten Fall wird nur die Reihenfolge der in einem Anzeigeszenario bereits vorhandenen Anzeigeelemente über die Schaltflächen:

Nach oben verschieben

Nach unten verschieben

verändert. Es ist ebenfalls möglich über die Schaltfläche  neue Anzeigeelemente hinzuzufügen. Über das Drop-Down-Menü des jeweiligen Anzeigeelements lässt sich seine Art verändern.

Hinweis: Bei dem Anzeigeelement „Freitext-Eingabe“ muss immer noch ein eigener Text eingegeben werden.

Die Wiederherstellung der Standardwerte ist jederzeit über die Schaltfläche  in allen einzelnen Unterpunkten möglich.