Child pages
  • Backup in die STARFACE importieren
Suche
Weboberfläche der STARFACE
Menüpunkt "Admin"
Menüpunkt "Server"
Reiter "Backup"

Durch Auswahl der Schaltfläche wird die Liste aller auf dem Server verfügbaren Backupdateien in chronologisch absteigender Reihenfolge angezeigt.

Hinweis: Grundsätzlich können nur Backups importiert werden, deren Versionsstand gleich oder niedriger zu aktuell installierten Version der STARFACE ist. Das importieren von Backups aus höheren Versionen der STARFACE ist nicht möglich.

Die aktuellste Backupdatei ist dabei immer bereits vorausgewählt. Anhand des Namens kann unterschieden werden, welcher Backupprozess die Backupdatei erstellt hat.


Um eine Backupdatei vom Typ ".sar" hochzuladen, muss die Checkbox "Sicherungsdateien zur Wiederherstellung hochladen" ausgewählt werden. Dabei ist zu beachten, dass Backup-Dateien die hochgeladen werden sollen im Namen keine Umlaute oder Sonderzeichen enthalten dürfen. Enthält der Namen ungültige Zeichen, wird das hochladen der Backup-Datei mit einer Fehlermeldung abgelehnt.

Nach der Auswahl der Backupdatei kann im nächsten Fenster über die Checkboxen festgelegt werden welche Daten genau aus der Backupdatei übernommen werden sollen.

Nach Bestätigung durch wird eine Auflistung der Anzahl aller angemeldeten Benutzer und aktiven Telefonate angezeigt. Da die Wiederherstellung all diese Prozesse beendet, kann nun letztmals entschieden werden, ob der Wiederherstellungsprozess wirklich durchgeführt werden soll.