Child pages
  • Unterstützte Headsets für den UCC Client für Windows
Suche

Versions Compared

Key

  • This line was added.
  • This line was removed.
  • Formatting was changed.

...

Die Jabra PC Suite / Jabra Direct muss zur Nutzung nicht installiert sein.

Die folgenden Features werden unterstützt:

  • Hardware-Klingeln des Headsets (ohne aufgebaute Audio-Verbindung)
  • Ruf annehmen und auflegen über die Hook-Taste am Headset
  • Ruf ablehnen via längerem Drücken der Hook-Taste am Headset
  • Ruf annehmen und auflegen über den UCC Client
  • An den Touch Screen Bases der Jabra PRO Reihe werden die folgenden weiteren Features unterstützt:
    • Ruf ablehnen
      • Wählen über Keypad
      • Ruf halten und wiederaufnehmen
      • DTMF-Töne via Keypad eingeben

    Für die Headset-Steuerung werden nur Rufe/Gespräche des lokalen SoftPhone Softphone berücksichtigt. Das Annehmen oder Beenden von Rufen am Terminalserver über die Headset-Tasten ist allgemein nicht möglich

    Informationen zu Sennheiser Headsets

    Für die Verwendung des Sennheiser-Headsets aktivieren Sie unter Windows bitte .NET Framework 3.5. Öffnen Sie die Windows-Systemsteuerung und suchen Sie nach "Programme und Funktionen".  Klicken Sie auf "Windows-Features aktivieren oder deaktivieren". Markieren Sie ".NET Framework 3.5" und bestätigen Sie den Dialog mit OK.

    Informationen zu Plantronics Headsets

    Der „Plantronics Hub“ muss zur Anbindung des Headsets des Herstellers genutzt werden.

    Headsets in der Version 6.5.0.X

    Expand
    titleJabra +++ (Stand 24.03.2017 / Jabra .NET SDK v3.1.13407)
    • Jabra BIZ 1500 DUO USB (1559-0159)

    • Jabra BIZ 1500 Mono QD (1513-0154)

    • Jabra BIZ 1500 Mono USB (1553-0159)

    • Jabra BIZ 1900 USB Duo (1989-829-104)

    • Jabra BIZ 1900 USB Mono (1983-829-104)

    • Jabra BIZ 2300 QD Duo (2309-820-104)

    • Jabra BIZ 2300 QD Mono (2303-820-104)

    • Jabra BIZ 2300 USB UC Duo (2399-829-109)

    • Jabra BIZ 2300 USB UC Mono (2393-829-109)

    • Jabra BIZ 2400 II QD Duo NC (2409-820-204)

    • Jabra BIZ 2400 II QD Mono NC 3 in 1 (2406-820-204)

    • Jabra BIZ 2400 II USB Duo BT (2499-829-209)

    • Jabra BIZ 2400 II USB Duo CC (2499-829-309)

    • Jabra BIZ 2400 II USB Mono BT (2496-829-209)

    • Jabra BIZ 2400 II USB Mono CC (2496-829-309)

    • Jabra DIAL™ 550 (7550-09)

    • Jabra EVOLVE 20 UC MONO (4993-829-209)

    • Jabra EVOLVE 20 UC STEREO (4999-829-209)

    • Jabra EVOLVE 30 II UC Mono (5393-829-309)

    • Jabra EVOLVE 30 II UC Stereo (5399-829-309)

    • Jabra EVOLVE 40 UC STEREO (6399-829-209)

    • Jabra EVOLVE 65 UC MONO (6593-829-409)

    • Jabra EVOLVE 65 UC STEREO (6599-829-409)

    • Jabra EVOLVE 75 UC STEREO
    • Jabra EVOLVE 80 UC STEREO (7899-829-209)

    • Jabra HANDSET 450 (990-011-04)

    • Jabra PRO 930 Duo (930-29-509-101)

    • Jabra PRO 930 Mono (930-25-509-101)

    • Jabra PRO 9450 Duo (9450-29-707-101)

    • Jabra PRO 9450 Mono (9450-25-507-101)

    • Jabra PRO 9450 Mono Flex (9450-25-707-101)

    • Jabra PRO 9460 Duo (9460-29-707-101)

    • Jabra PRO 9460 Mono (9460-25-707-101)

    • Jabra PRO 9465 Duo (9465-29-804-101)

    • Jabra PRO 9470 Mono (9470-26-904-101)

    • Jabra SPEAK 410 (7410-209)

    • Jabra SPEAK™ 510 (7510-209)

    • Jabra SPEAK 510 FOR PC (100-43100000-60)

    • Jabra SPEAK 810 UC (7810-209)

    • Jabra SUPREME UC (5078-230-310)

    • Jabra UC VOICE 150 MONO (1593-829-209)

    • Jabra UC VOICE 250 (2507-829-209)

    • Jabra UC VOICE 550 DUO (5599-829-209)

    • Jabra UC VOICE 550 MONO (5593-829-209)

    • Jabra UC VOICE 750 DUO DARK (7599-829-409)

    Expand
    titlePlantronics +++ (Stand 24.03.2017 / Plantronics SDK for Windows version 3.9.51657.48224
    • APU-75

    • BackBeat PRO

    • BackBeat PRO 2 (supports settings only)*

    • BackBeat SENSE

    • Blackwire 200 Series

    • Blackwire 300 Series

    • Blackwire 400 Series

    • Blackwire 500 Series

    • Blackwire 600 series

    • Blackwire 700 Series

    • Blackwire 710/720

    • BT300

    • Calisto 600 Series

    • Calisto 800 Series

    • Calisto 240

    • Clarity 340

    • CS50/60-USB

    • DA45

    • DA70

    • DA80

    • Entera USB

    • MDA200 Audio Switcher

    • Savi 400 Series

    • Savi 700 Series

    • Savi Office

    • Voyager 5200 UC

    • Voyager Edge

    • Voyager Edge UC

    • Voyager Focus UC

    • Voyager Legend

    • Voyager Legend UC

    • Voyager Pro

    • Voyager Pro UC

    ...

    titleSennheiser +++ (Stand 24.03.2017 / Sennheiser SDK für Windows v2.3.2400)

    ...

    SC 30 USB CTRL

    ...

    SC 60 USB CTRL

    ...

    SC 40 USB CTRL BLACK

    ...

    SC 70 USB CTRL BLACK

    ...

    SC 45 USB CTRL

    ...

    SC 75 USB CTRL

    ...

    SC 230 USB

    ...

    SC 260 USB

    ...

    SC 230 USB CTRL II

    ...

    SC 260 USB CTRL II

    ...

    SC 630 USB CTRL

    ...

    SC 660 USB CTRL

    ...

    SC 230 with USB-ED CC 01

    ...

    SC 260 with USB-ED CC 01

    ...

    SC 630 with USB-ED CC 01

    ...

    SC 660 with USB-ED CC 01

    ...

    SD Office

    ...

    SD Pro 1

    ...

    SD Pro 2

    ...

    DW Office (DW 10) also known as OfficeRunner

    ...

    DW Pro 1 (DW 20)

    ...

    DW Pro 2 (DW 30)

    ...

    DW Office USB

    ...

    DW Pro 1 USB

    ...

    DW Pro 2 USB

    ...

    D 10 USB

    ...

    Presence UC (mit BTD800 USB Dongle)

    ...

    MB Pro 1 UC (mit BTD800 USB Dongle)

    ...

    MB Pro 2 UC (mit BTD800 USB Dongle)

    ...

    MB 660 UC  (mit BTD800 USB Dongle)

    ...

    SP 10 (with USB connection only)

    ...

    unterstützt.

    Das Headset muss direkt oder indirekt über USB mit dem PC verbunden sein, damit die Headset-Steuerung funktioniert. Dies bedeutet:

    • Kabelgebundene USB Headset sind unterstützt, zum Beispiel:
      • UC Voice 550
      • Evolve 40 / 60 / 80
      • Engage 50 Mono
      • Speak 410
      • Dial 550
      • etc
    • Die Headset Basisstation ist über USB am Computer angeschlossen, das Headset ist mit beliebiger Technologie (Bluetooth, DECT, ...) mit der Basisstation verbunden, zum Beispiel:
      • Engage 65 / 75
      • Pro 9470 Mono
      • Pro 930
      • Handset 450
      • etc
    • Headsets, die über einen Jabra Link USB Adapter (z.B. Jabra Link 360 / 370) mit dem PC gekoppelt sind, zum Beispiel:
      • Supreme
      • Evolve 65 / 75
      • Speak 510 / 710
      • etc

    Eine vollständige Übersicht über die kompatiblen Jabra Headsets finden Sie auf der Jabra Homepage.

    Informationen zu Plantronics Headsets

    Die Software „Plantronics Hub“ muss zur Anbindung von Plantronics Headsets installiert werden. "Starface" wird in der Plantronics Hub Software bislang nicht als unterstütztes Softphone erwähnt, die Funktionalität ist dennoch gegeben. Der Windows Client unterstützt alle Plantronics Headsets, die mit "Plantronics Hub" kompatibel sind.

    Die folgenden Features werden unterstützt:

    • Hardware-Klingeln des Headsets (ohne aufgebaute Audio-Verbindung)
    • Ruf annehmen und auflegen über die Hook-Taste am Headset
    • Ruf ablehnen via längerem Drücken der Hook-Taste am Headset
    • Ruf annehmen und auflegen über den UCC Client
    • Das Calisto 240 unterstützt weitere Funktionen:
      • Ruf ablehnen
      • Wählen über Keypad
      • DTMF-Töne via Keypad eingeben

    Für die Headset-Steuerung werden nur Rufe/Gespräche des lokalen Softphone berücksichtigt. Das Annehmen oder Beenden von Rufen am Terminalserver über die Headset-Tasten ist nicht unterstützt.

    Das Headset muss direkt oder indirekt über USB mit dem PC verbunden sein, damit die Headset-Steuerung funktioniert. Dies bedeutet:

    • Kabelgebundene USB Headset sind unterstützt, zum Beispiel:
      • Blackwire
      • Calisto 240
      • etc
    • Die Headset Basisstation ist über USB am Computer angeschlossen, das Headset ist mit beliebiger Technologie (Bluetooth, DECT, ...) mit der Basisstation verbunden, zum Beispiel:
      • Savi 745
      • Savi 8220
      • etc
    • Headsets, die über einen Plantronics USB Adapter mit dem PC gekoppelt sind, zum Beispiel:
      • Savi 400 / 410 / 440 / 445
      • Voyager 5200 UC.
      • Voyager 8200 UC
      • etc

    Eine vollständige Übersicht über die kompatiblen Plantronics Headsets finden Sie auf der Plantronics Homepage.

    Informationen zu Sennheiser Headsets

    Sennheiser HeadSetup™ Pro muss zur Nutzung nicht installiert sein.

    Die folgenden Features werden unterstützt:

    • Hardware-Klingeln des Headsets (ohne aufgebaute Audio-Verbindung)
    • Ruf annehmen und auflegen über die Hook-Taste am Headset
    • Ruf ablehnen via längerem Drücken der Hook-Taste am Headset
    • Ruf annehmen und auflegen über den UCC Client

    Für die Headset-Steuerung werden nur Rufe/Gespräche des lokalen Softphone berücksichtigt. Das Annehmen oder Beenden von Rufen am Terminalserver über die Headset-Tasten ist nicht unterstützt.

    Das Headset muss direkt oder indirekt über USB mit dem PC verbunden sein, damit die Headset-Steuerung funktioniert. Dies bedeutet:

    • Kabelgebundene USB Headset sind unterstützt, zum Beispiel:
      • SC 45 / 60 / 75 / 660
      • etc
    • Die Headset Basisstation ist über USB am Computer angeschlossen, das Headset ist mit beliebiger Technologie (Bluetooth, DECT, ...) mit der Basisstation verbunden, zum Beispiel:
      • DW Office
      • DW Pro 1/2
      • DW 10
      • D10 USB
      • SDW 5015 / 5016
      • etc
    • Headsets, die über einen Sennheiser USB Adapter mit dem PC gekoppelt sind, zum Beispiel:
      • MB Pro 1/2 UC
      • Presence UC
      • etc

    Eine vollständige Übersicht über die kompatiblen Sennheiser Headsets finden Sie auf der Sennheiser Homepage.