Page tree

Suche

Versions Compared

Key

  • This line was added.
  • This line was removed.
  • Formatting was changed.

...

Die folgenden Schritte werden nacheinander bei der (Neu-) Installation einer Appliance bzw. einer VM durchgeführt:

  • Start der Appliance/VM
  • Auswahl der Option Install new system oder Install new system (VMware)
  • Automatische Erkennung der wesentlichen Hardwarekomponenten
  • Start des grafischen Installationsassistenten
  • Vergabe des Passwort für den root-User
  • Start der Installation durch die Option Next

Nach Abschluss der Installation erscheint die entsprechende Anzeige mit der Schaltfläche Reboot und der abschließende Neustart kann durchgeführt werden. Nach diesem Neustart wird die aktuelle IP-Adresse der STARFACE auf dem Bildschirm ausgegeben. Zu allen nachfolgenden Schritten siehe auch "Erstkonfiguration der STARFACE".

Anmerkungen zu Hyper-V

Sollte eine Hyper-V-Installation genutzt werden, sind die beiden folgenden Punkte zu beachten:

  • Es muss immer eine VM der Generation 2 genutzt werden.
  • Die Option "Sicherer Start" muss deaktiviert sein.
  • Es muss immer der SCSI-Festplattentyp genutzt werden.
Note
Hinweis: Die obenstehenden Anmerkungen zu Hyper-V sind nur als Empfehlungen zu verstehen. Hyper-V ist nicht offiziell freigegeben für die Nutzung mit der STARFACE VM Edition.